Direkt zum Inhalt

10 % Rabatt auf alle Bestellungen – kostenloser Versand

Sprache
Land/Region
Suchen
Warenkorb
Lantern Table Lamp + Radilum Design

Laternen-Tischlampe + Radilum Design

DESIGNHINWEIS

  • Tragbares LED-Licht für den Innen- und Außenbereich
  • Exquisites Metallgehäuse mit bearbeiteter Oberfläche
  • Polierter Kristallglasschirm strahlt warmes Licht aus

Ein in New York ansässiger Designer hat für die Beleuchtungsmarke Radilum eine tragbare Lampe entworfen: Lantern. TURN hat einen zylindrischen Sockel und ein Netzteil, Lantern basiert jedoch auf einem neuen Konzept und verwendet eine neu entwickelte LED-Lichtquelle.

Als wir die Designerin nach ihrem Designansatz fragten, antwortete sie: „Für die neue Laterne wurde ich gebeten, ein Umgebungslicht zu schaffen, das die Atmosphäre eines Raums verbessert. Daher habe ich versucht, eine tragbare Lampe mit mehr Präsenz als TURN zu entwerfen, die jedoch immer noch die Eigenschaften des Materials hervorhebt. Ich wollte auch ein Gefühl der Intimität erzeugen, das den Benutzer dazu bringt, sich daran zu kuscheln, egal in welcher Stimmung er ist. Wenn ich entwerfe, beginne ich normalerweise mit einer Geschichte und nicht mit einer Form, und bei diesem Produkt habe ich denselben Ansatz verfolgt. Zwei Ideen haben dieses Produkt inspiriert: die Verwendung einzigartiger LED-Technologie und Fachkenntnisse sowie meine persönliche Skepsis gegenüber Massenprodukten, aus der die Form spontan entstand.“

Die Designerin Tamura sagte, dass sie sich auch vom Herstellungsprozess der Metallschnitzerei inspirieren ließ.

Der Korpus ist in rostfreiem Silber, Gold oder schwarzem Aluminium erhältlich, der lichtstreuende Schirm besteht aus Kristallglas. Ein weiteres Merkmal ist die Wasserbeständigkeit, die den Einsatz im Außenbereich und im Badezimmer ermöglicht.

Zum Design des filigranen Zinkdruckgussrahmens, der das Glas schützt, sagen die Designer: „Die bearbeitete Kante war seit der ersten Entwicklung der Kollektion ein Schlüsselelement des Designs. Für die zweite Iteration haben wir die Sensibilität des Materials beibehalten und die Form und Dicke der Kante fein abgestimmt, um ein industrielles Gefühl und einen eleganten Look zu erzielen.“

Das Licht lässt sich durch Berühren des Touch-Sensors unter dem Glas ein- und ausschalten und in drei Stufen dimmen. Radilum hat eine neue LED-Einheit entwickelt und in diese Leuchte eingebaut, deren Farbtemperatur von 3000 K (warmes Licht) bis 6000 K (kaltes Licht) variiert.

Der CEO von Radilum erläutert den Entwicklungsprozess: „Wir haben eine LED-Lichtquelle namens ‚Sunny Side Up‘ entwickelt, die aus zwei farbigen LED-Elementen in einer Einheit besteht und ideales Licht aus einem kleinen zentralen Bereich unter dem Kristallglas liefert. Wenn wir gewöhnliche LEDs verwenden, die die Farbtemperatur nicht ändern können, können wir das angenehme Licht eines Sonnenuntergangs oder Kerzenlichts in der Natur nicht reproduzieren. Was den Farbtemperaturbereich betrifft, gibt es keine geeignete Lichtquelle, die den Bereich von warmen Glühbirnen bis hin zu Kerzenlicht abdecken kann, also müssen wir sie selbst entwickeln.“

Lantern entstand aus dem Wunsch des Designers, ein Produkt zu schaffen, das auch in der Massenkonsumgesellschaft lange als Begleiter genutzt werden kann, und der Idee des Herstellers, langlebige Produkte unter Verwendung echter Materialien und Designs herzustellen, bei denen Teile ausgetauscht werden können.

DETAIL

Der Käfig, der den Kristallglasschirm schützt, wurde im Druckgussverfahren hergestellt, um die nahtlose Form zu gewährleisten.